Herzlich Willkommen bei der Koordinierungsstelle Praxislernen

Weitere Informationen zur DIGITALEN Fachtagung erhalten Sie zeitnah hier.

Zur Koordinierungsstelle:

Seit dem 1. Januar 2017 ist die Koordinierungsstelle Praxislernen als Projekt im Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V. in Potsdam verankert.

Ihre Aufgabe ist es, Schulen und ihre Kooperationspartner vor allem bei der Einführung aber auch bei dem Ausbau des Praxislernes entsprechend der Verwaltungsvorschriften
zur Berufs- und Studienorientierung (VV BStO) zu unterstützen.

Die Angebote der Koordinierungsstelle umfassen:

    • Beratungen vor Ort zur Entwicklung und Umsetzung des Praxislernkonzepts
    • Beratung zu möglichen Organisationsmodellen
    • Durchführung bedarfsorientierter schulinterner Workshops zum Praxislernen für das gesamte Kollegium z.B. zur Erstellung von fächerübergreifenden Praxislernaufgaben mit Berufsbezug
    • Regionale Erfahrungsaustausche zwischen interessierten und erfahrenen Schulen zu gewünschten Themen im Hinblick auf die Umsetzung des BStO-Konzeptes, insbesondere des Praxislernens
    • Tandemworkshops für Schule und Betriebe zum Aufbau und zur Stärkung von tragfähigen und nachhaltigen Kooperationen
    • Vorstellen von „Gute Beispiel Schulen“ auf der Homepage

 

Aktuelles

Die nächsten Termine für Praxislernen in Betrieben für das SJ 2020/21 stehen fest!

Die Koordinierungsstelle Praxislernen bietet auch im Schuljahr 2020/21 wieder informative Veranstaltungen und Beratungsangebote zum Praxislernen in Betrieben nach VV BStO 2016 für interessierte Schulen und weitere Akteure der Beruflichen Orientierung an. Folgende Termine sind bislang geplant: am 2. September 2020 findet der nächste landesweite digitale Erfahrungsaustausch zum Thema „Kooperationen zwischen Schulen und Betrieben“ statt. am … » „Die nächsten Termine für Praxislernen in Betrieben für das SJ 2020/21 stehen fest!“ weiterlesen

Erster landesweiter digitaler Erfahrungsaustausch Praxislernen erfolgreich durchgeführt

Unter dem Motto: „Virtuell austauschen, vernetzen und voneinander lernen“ tauschten sich am Mittwoch, den 3. Juni 2020, 28 interessierte Lehrkräfte von Ober- und Gesamtschulen sowie Schulen mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“, Kooperationspartner und Akteure der Beruflichen Orientierung beim ersten digitalen Erfahrungsaustausch zum Thema „Praxislernen & Digitalisierung“ aus. Die impulsgebende Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Lernen”, Brandenburg … » „Erster landesweiter digitaler Erfahrungsaustausch Praxislernen erfolgreich durchgeführt“ weiterlesen

» Alle aktuellen Meldungen