Berufsorientierte Schule Kirchmöser

 

Die Schule zeichnet sich durch eine Vielfalt an Angeboten zur Beruflichen Orientierung für die Jahrgangsstufen 7 bis 10 aus. Dazu zählen der Berufsorientierende Tag, das Produktive Lernen und Praxislernen.

Bereits seit 2009 nimmt die BOS Kirchmöser am Unterrichtskonzept Praxislernen teil. An der Schule wird Praxislernen in Betrieben und in überbetrieblichen Berufsbildungsstätten in den Jahrgängen 7-9 umgesetzt. Mehr als 60 Ausbildungsbetriebe beteiligen sich am Praxislernen.

Die Berufsorientierte Schule Kirchmöser trägt seit 2009 das Berufswahl-SIEGEL „Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung“.