Oberschule „J.H.A. Duncker“ Rathenow

 

Die Berufsorientierung begleitet das Lernen an der Oberschule „Johann Heinrich August Duncker“stringent durch die Jahrgänge 7-10. Dazu zählt die Arbeit mit dem Berufswahlpass, Potenzialanalysen, der Besuch von Berufsmessen oder die Schülerfirma ebenso wie das Praxislernen, das im Jahrgang 8 mit einem wöchentlichen Praxislerntag und in Jahrgang 9 mit zwei Praxislerntagen pro Woche organisiert ist.

Die Schule verfügt über eine Vielzahl an kooperierenden Unternehmen und kann eine hervorragende Quote von Schulabgängerinnen und Schulabgängern vorweisen, die direkt in eine Ausbildung im Land Brandenburg wechseln.