Angebote für Unternehmen

Möchten Sie mit Ihrem Unternehmen am Praxislernen teilnehmen und sind auf der Suche nach einer geeigneten Praxislernschule?

Dann wenden Sie sich gern an Ihre Ansprechpartner der Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern, kontaktieren Sie Praxislernschulen in Ihrer Region (Übersichtskarte) oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf.

Die Koordinierungsstelle organisiert regelmäßig  “Runde Tische”, “Tandem-Workshops” sowie „Erfahrungsaustausche“. Diese bieten die Möglichkeit sich mit den Schulen in ihrer Region vertieft auszutauschen und Möglichkeiten einer künftigen Kooperation abzustimmen.

Runde Tische „Praxislernen in Betrieben“
Das Angebot fördert regionale Kooperationen zwischen Schulen und Betrieben. Hierbei stellt die einladende Schule den interessierten Unternehmen ihr Praxislernkonzept vor und gemeinsam werden Möglichkeiten einer Zusammenarbeit ausgelotet.

Tandem-Workshops
Tandem-Workshops finden direkt im Betrieb statt. Der Betrieb stellt sich interessierten Schulen aus der Region vor und ermöglicht den teilnehmenden Lehrkräften einen vertieften Einblick in die Unternehmensabläufe. Im Anschluss werden vor Ort berufsfeldbezogene Praxislernaufgaben erarbeitet.

Erfahrungsaustausch
Wir organisieren regelmäßig Erfahrungsaustausche zur Vorstellung von guten Beispielen für schulische Praxislernkonzepte, gelungener Zusammenarbeit zwischen Schulen und Betrieben sowie zum gemeinsamen Austausch und zur Vernetzung zwischen interessierten Akteuren.