Wertvolle Impulse, gute Beispiele und digitale Betriebserkundungen bei der INISEK-Fortbildung Praxislernen 2021

„Qualitätssicherung und -steigerung des Praxislernens für Schulen, die das Praxislernen bereits durchführen und weiterentwickeln wollen“ war Schwerpunkt der diesjährigen INISEK I-Fortbildung zum Praxislernen am 28. Oktober und 9. November 2021. Die Online-Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner kobra.net organisiert und durch die Koordinierungsstelle Praxislernen und das Netzwerk Zukunft durchgeführt. Neben wertvollen Inputs des Praxislernort-Anbieters Ruppiner Kliniken und der Gute-Beispiel-Schule Puschkin Oberschule Neuruppin, bot die zweitägige Fortbildung die Möglichkeit für viel Austausch und themenbezogene Gruppenarbeit. Dabei lernten die Teilnehmenden auch hilfreiche digitale Tools kennen. Ergänzend wurden verschiedene Informations- und Arbeitsmaterialien bereitgestellt.

An Tag 1 inspirierte zunächst der Gastbeitrag von Herrn Meyer von der Puschkin Oberschule Neuruppin. Dieser gab nicht nur vertiefte Einblicke in eine erfolgreiche Implementierung und qualitative Weiterentwicklung von Praxislernen an seiner Schule, sondern beantwortete im Anschluss auch Fragen der Teilnehmenden. In der daran anknüpfenden Gruppenarbeit ging es um die Reflexion des eigenen Status-Quo sowie die Erarbeitung von Weiterentwicklungsmöglichkeiten des Praxislernens an der eigenen Schule. Am Nachmittag stellten die Ruppiner Kliniken ihr Ausbildungs- und Praxislernangebot vor.

An Tag 2 lag der Fokus auf den Praxislernaufgaben. Nach einem kurzen Warm-up gab es digitale Betriebserkundungen zu verschiedenen Berufsfeldern an den Ruppiner Kliniken. Anhand von Videomaterial, Präsentationen und digitalen Gesprächsrunden stellten Referent*innen die Anforderungen, Abläufe und Lerninhalte der Praxiseinsätze für Schülerinnen und Schüler vor. Danach wurden in digitaler Gruppenarbeit Praxislernaufgaben zu den verschiedenen Berufen erstellt und anschließend vorgestellt. Die Ergebnisse werden künftig den Schulen im Land Brandenburg über die Webseite der Koordinierungsstelle Praxislernen zur Verfügung gestellt.

Eine gelungene Veranstaltung – wie sich an den vielen positiven Feedbacks der Teilnehmenden ablesen lässt. Vielen Dank an alle Referent*innen für die wertvollen Inputs und an alle Teilnehmenden für den großartigen Austausch.