Koordinierungsstelle Praxislernen im Land Brandenburg weiter gefördert

Wir freuen uns sehr, dass mit der unterzeichneten Vereinbarung „Abschluss und Anschluss – Bildungsketten bis zum Ausbildungsabschluss“ („Initiative Bildungsketten“) die Förderung der Koordinierungsstelle Praxislernen auch in der 2. Förderperiode 2021-2026 der „Initiative Bildungsketten“ fortgeführt wird. Somit beraten, begleiten und unterstützen wir weiterhin interessierte und teilnehmende Oberschulen, Gesamtschulen und Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Lernen“ bei der Einführung, Umsetzung und nachhaltigen Ausgestaltung von Praxislernen und tragen damit zur Stärkung der Kooperationen zwischen Schule und Wirtschaft bei. Weitere Schwerpunkte der Koordinierungsstelle Praxislernen liegen künftig in der Ausweitung der Beratung und Begleitung bei der Planung und Umsetzung des Praxislernens auf Gymnasien sowie in der Qualitätsentwicklung.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der Koordinierungsstelle Praxislernen

Die Pressemitteilung zur Initiative Bildungsketten finden Sie unter folgendem Link: https://mbjs.brandenburg.de/aktuelles/pressemitteilungen.html?news=bb1.c.725247.de

Die Vereinbarung zur Initiative Bildungsketten finden Sie unter folgendem Link: https://www.bildungsketten.de/de/bildungsketten-karte.php?bl=4